anbra
Beiträge: 6
Registriert: Do 19. Aug 2021, 10:04
Volla Phone mit: Volla OS (Android 9)

Mein Eindruck nach knapp einer Woche Volla OS

Hallo zusammen,
ich bin seit knapp einer Woche stolzer Besitzer eines Volla Phone und neu hier im Forum.
Zum Volla Phone bin ich gekommen, weil ich von Apple weg, aber mit Google auch nicht vom Regen in die Traufe wollte. Das Bedienkonzept des Volla OS fand ich sehr interessant.
Meine anfängliche Begeisterung ist aber schnell in Ernüchterung umgeschlagen. Die Idee hinter Volla OS finde ich nach wie vor toll, aber mehr als eine Design Studie ist der Launcher dann wohl doch nicht. Da gefällt mir Sailfish OS (auf einem Xperia 10) besser. Leider fehlen unter SFOS aktuelle Apps.
Ich bin noch bei Volla OS 9, eine Aktualisierung wird mir trotz Betätigung des Aktualisierungsknopfes nicht angeboten.
Was mich stört sind verschiedene unausgegorene Dinge:
- die Kurzbefehle (roter Knopf) lassen sich nicht frei konfigurieren. Sie sind fest vorgegeben und lassen sich nur an und ab wählen. Darüber lässt sich so z.B. noch nicht einmal der Browser aufrufen.
- dann die Unterhaltungen. Hier werden nur SMS/MMS dargestellt. Andere Messenger lassen sich nicht einbinden.
- man kann die Apps anzeigen aber nicht gruppieren, das ist sehr unübersichtlich.
Mit dem Gerät bin ich ansonsten sehr zufrieden. Besonders die Akkulaufzeit ist super. Ich habe mir jetzt den „Discreet Launcher“ aus FDroid installiert. Der ist schlank und lässt sich nach Belieben konfigurieren. Ich hoffe, dass Volla OS sich weiterentwickelt und dadurch eines Tages benutzbar bzw. mehr anpassbar wird.
anbra
Beiträge: 6
Registriert: Do 19. Aug 2021, 10:04
Volla Phone mit: Volla OS (Android 9)

Mein Fazit nach zwei weiteren Wochen mit dem Volla Phone

Hallo an Alle,
ich möchte hier nach insgesamt 3 Wochen mit meinem Volla Phone möglichst sachlich meine Eindrücke schildern und hoffe, dass meine Kritik nicht einfach "wegmoderiert" wird. Sollte ich irgendwo falsch liegen, lasse ich mich gerne eines Besseren belehren!
Mittlerweile konnte ich auf die Version 10 vom 15.08.2021 aktualisieren. Trotzdem wird mir, wie vielen anderen hier, eine Version 10 vom 23.08.2021 angeboten. Die lässt sich aber nicht installieren. Warum kümmert man sich nicht darum?
Volla OS wird immer als Eigenentwicklung dargestellt (auch in den Medien). Das kann ich nicht erkennen. Für mich stellt es sich wie ein ganz normales Android dar, welches mit ein paar "Simple"-Apps zu einem Paket geschnürt wurde. Lediglich der rudimentäre App-Launcher dürfte tatsächlich von Volla selbst entwickelt worden sein. Dieser ist für mich allerdings in der aktuellen Version absolut unbrauchbar. Alles ist "fest verdrahtet" und selbst das mit den RSS-Feeds können andere Apps besser. Und was soll ich mit einem Nachrichtenverlauf anfangen, der nur SMS darstellt?
Fragwürdig finde ich auch, dass die Wahl für den mitgelieferten Browser auf Fennec gefallen ist. Dieser ist laut Beschreibung in F-Droid nicht vollständig quelloffen und verfolgt und versendet meine Aktivitäten. Das passt nicht zum auf Sicherheit ausgelegten Konzept.
Was mir derzeit bleibt, ist ein Smartphone der unteren Mittelklasse von Gigaset, mit zugegeben hervorragender Akkulaufzeit und ein herkömmliches Android. Das aber immerhin ohne Google-Dienste. Den App-Launcher, den Browser und die E-Mail App habe ich durch andere Apps ersetzt.
Das alles hätte ich günstiger mit einem beliebigen Smartphone haben können, auf dem z. B. Lineage OS läuft.
Ich bin gespannt, wie ihr darüber denkt.
Loddi
Beiträge: 3
Registriert: Fr 13. Aug 2021, 15:48
Volla Phone mit: Volla OS (Android 10)

Re: Mein Eindruck nach knapp einer Woche Volla OS

Im großen ganzen ist das Bedienkonzept nicht schlecht, bin selber aber auf den klassischen Homelauncher zurück.
Für mich sieht das Volla OS 10 aus eher wie ein Lineage OS mit Anpassungen. Ich komm darauf da Systemupdates in den Ordner "LineageOS updates" exportiert werden ^^.
Daher verwundert mich es noch mehr das Security Updates auch schon 1 Jahr alt sind. Sollte sich mit security updates nichts ändern werde ich zu /e/ foundation wechseln.
Zum Fennec Browser, ja es gibt was Datenschutz betrifft bessere wie zum Beispiel den FOSS Browser.
Bei www.kuketz-blog.de findet man gute Berichte was Datenschutz und Apps betrifft.

Zurück zu „Volla OS“