Stingray
Beiträge: 131
Registriert: Fr 28. Mai 2021, 02:33
Volla Phone mit: Volla OS (Android 10)
sonstiges Handy/iPhone mit Android Version/iOS Version: Blackbarry Passport; Pinephone; Xperia X (Sailfish); Nexus (Ubuntu Touch), diverse Windows Phones und keine Obstware !!! ;)

Re: Ein bisschen Unmut über den Softwarestand

Zu 1. und 2.
Das ist nur eine Feststellung, da ich UT schon seit es das gibt beobachte und leider ist eine Kommunikationszentrale, die Mails, SMS, Kalender, Kontakte, Aufgaben, Notizen ... vereint da nie geplant worden.
Das ist auch ein Grund weswegen ich z.B. recht lange am Blackberry OS 10 gehalten habe, denn wenn sie was konnten dann war es eben das.
Für mich ist z.B. Android auch nur eine schlecht umgesetzte Notlösung was das angeht, da war z.B. auch ein Windows Phone deutlich besser drin. Bei Apple weiß ich es nicht da für mich diese Firma nicht existiert ;).
Sailfish ist da aber z.B. auch schon auf einem sehr guten Weg.

Kurz gesagt bei der Entwicklung eines Betriebssystems für Mobiltelefone sollte eine zentrale voll integrierte Kommunikationszentrale, die alle gängigen Protokolle unterstützt, an der obersten stelle stehen. Da sehe ich bei UT leider nicht den geringsten Ansatz und einen absoluten Stillstand.

Zu 3.

Da beziehe ich mich auf Jochen_G er hatte da große Probleme mit, ich hatte UT noch nie als Hauptsystem, da es im derzeitigen Zustand für mich nicht einsetzbar ist, hatte da gerne mal Aussetzer in der Telefonie (länger her) und das oben beschriebene Problem der fehlenden Zusammenarbeit der einzelnen Module (Mail Kontakte ...) . Damit konnte ich das System keinesfalls für den täglichen Gebrauch einrichten und somit hab ich die Energieprobleme auch nicht festgestellt. Bei dem Nexus war die Akkulaufzeit zwar nicht berauschend aber ok, deswegen wunderte ich mich darüber und wenn es denn so sein sollte ist das System in der Tat absolut unbrauchbar.
Anna
Beiträge: 22
Registriert: Di 22. Feb 2022, 21:10
sonstiges Handy/iPhone mit Android Version/iOS Version: Mobian

Re: Ein bisschen Unmut über den Softwarestand

Aääähm, ach so, Blackberry ist also das beste System und alles, was davon abweicht, ist schlecht, egal ob Android, Apple oder Ubuntu Touch, wobei UT "absolut unbrauchbar" ist. Das ist zwar ziemlicher Unsinn, aber das musste offenbar einfach mal raus.
Stingray
Beiträge: 131
Registriert: Fr 28. Mai 2021, 02:33
Volla Phone mit: Volla OS (Android 10)
sonstiges Handy/iPhone mit Android Version/iOS Version: Blackbarry Passport; Pinephone; Xperia X (Sailfish); Nexus (Ubuntu Touch), diverse Windows Phones und keine Obstware !!! ;)

Re: Ein bisschen Unmut über den Softwarestand

Es war das beste System, ja es war auch mal das sicherste und für eine ernsthafte Office-Nutzung einfach damals ein muss. Leider hat Blackberry nicht den breiten Schnickschnackmarkt bedient und somit die eigene Entwicklung eingestellt und am Ende auf Android gesetzt, was selbstverständlich der Todesstoß für sie war.

Und ja Android und Apple sind zumindest für mich einfach nur Schrott, Sailfish ist recht gut aber zum Teil etwas buggy und UT wäre super, wenn es zu ende gedacht wäre.

Leider sehe ich für das Volla derzeit keine Alternative zum Android, ich kann zwar damit leben, aber wenn z.B. Sailfish darauf gut läuft werde ich sicher wechseln. Bei UT sehe ich leider derzeit noch keine realistische Chance.

Natürlich ist das alles nur mein Anwendungsfall und meine Meinung, aber ich setze so gut wie keine Apps außer den üblichen verdächtigen ein und setze das Telefon hauptsächlich dafür ein wofür es eigentlich gedacht war ... Telefonieren ;P .
Benutzeravatar
tuxus
Beiträge: 183
Registriert: Mo 29. Mär 2021, 15:14
Wohnort: Erzgebirge-Elbsandsteingebirge
Volla Phone mit: Volla OS (Android 11)
sonstiges Handy/iPhone mit Android Version/iOS Version: 3x VollaPhone mit VollaOS 11, SonyXperiaX, OnePlusOne, Nexus5, Nexus4, BQ-E5, BQ-M10FHD alle mit UbuntuTouch, AOSP oder LineageOS wechselnd
Alle PCs (Eigenbau) und Laptops mit KDE, Eigenbau-Server mit OMV

Re: Ein bisschen Unmut über den Softwarestand

Stingray hat geschrieben: Fr 25. Mär 2022, 14:23 Natürlich ist das alles nur mein Anwendungsfall und meine Meinung
So schauts aus und daher betrachte ich alles Geäusserte von Dir unter diesem Aspekt. Deine Meinung sei Dir gegönnt, ist aber im Gesamtkontext nicht sehr relevant, da ich Dir genausogut jede Menge zufriedener Nutzer mit anderen Anwendungsprioritäten präsentieren kann.
Beste Grüße und eine gute Zeit - Best regards and a good time

Administrator und Moderator des Forums
Hinweise? -> PN an mich

Admin and Mod of this forum
Notes? -> DM me
Stingray
Beiträge: 131
Registriert: Fr 28. Mai 2021, 02:33
Volla Phone mit: Volla OS (Android 10)
sonstiges Handy/iPhone mit Android Version/iOS Version: Blackbarry Passport; Pinephone; Xperia X (Sailfish); Nexus (Ubuntu Touch), diverse Windows Phones und keine Obstware !!! ;)

Re: Ein bisschen Unmut über den Softwarestand

Natürlich, es wär ja langweilig wenn es alle gleich sehen würden ;)
Jochen_G
Beiträge: 9
Registriert: Mi 9. Feb 2022, 06:45
Volla Phone mit: Sailfish OS

Re: Ein bisschen Unmut über den Softwarestand

Ich muss nun hier doch noch mal ein Feedback geben.
Nachdem ich (bedingt durch einige Sachen die einfach nicht funktioniert haben) erst auf den RC Kanal und dann auf den Beta Kanal gegangen bin, habe ich es am Ende geschafft und das Volla "abgeschossen" - Glück im Unglück allerdings habe ich dann im UBPorts installer gefunden der mir "Sailfish OS" anbot. Um es kurz zu machen- es ist super schnell im Handling, die Tastatur hat keinerlei merkbares Delay. Die Kamera geht in jeder Distanz, Bluetooth geht, auch mit dem Auto. Die Akkulaufzeit ist besser. Es fühlt sich an wie ein neues Gerät, praktisch alles geht, mit Ausnahme der "Notches", auch ein integriertes E-Mail Programm ist drin. Das generelle Handling ist ein wenig anders, aber gut durchdacht. Eine gute Software Auswahl ist da sobald man einen zusätzlichen Installer installiert. Es gibt auch ein paar kleinere Probleme und Bugs mit der Kamera, aber das ist akzeptabel.
Tut mir Leid es sagen zu müssen: Das inoffizielle Sailfish funktioniert so, wie ich es mir von dem offiziellen UT gewünscht hätte.
Stingray
Beiträge: 131
Registriert: Fr 28. Mai 2021, 02:33
Volla Phone mit: Volla OS (Android 10)
sonstiges Handy/iPhone mit Android Version/iOS Version: Blackbarry Passport; Pinephone; Xperia X (Sailfish); Nexus (Ubuntu Touch), diverse Windows Phones und keine Obstware !!! ;)

Re: Ein bisschen Unmut über den Softwarestand

Ja Sailfish ist wirklich klasse, hatte das auf meinem Xperia und war echt zufrieden, müsste es mal wieder auf dem Volla testen :)

Übrigens das mit dem Notch ist eh ein Ärgernis. Weiss auch nicht wer auf diese dusselige Mode gekommen ist aber dafür gehört Er oder Sie mit faulen Tomaten beworfen, das gilt auch für abgerundete Bildschirmecken ;P.
Jochen_G
Beiträge: 9
Registriert: Mi 9. Feb 2022, 06:45
Volla Phone mit: Sailfish OS

Re: Ein bisschen Unmut über den Softwarestand

Stingray hat geschrieben: Fr 12. Aug 2022, 14:51 Übrigens das mit dem Notch ist eh ein Ärgernis. Weiss auch nicht wer auf diese dusselige Mode gekommen ist aber dafür gehört Er oder Sie mit faulen Tomaten beworfen, das gilt auch für abgerundete Bildschirmecken ;P.
Ja, da schließe ich mich 100% an :D

Wobei es mit Sailfish aber wiederum kaum stört, die Menüs oben sind anders angeordnet, so das man es nicht wirklich wahrnimmt, lediglich im Terminal ist man am Anfang "dahinter", was sich aber mit 1,2 x Enter auch erledigt.
tilt1
Beiträge: 28
Registriert: Sa 29. Jan 2022, 16:06
Volla Phone mit: Volla OS (Android 10)

Re: Ein bisschen Unmut über den Softwarestand

Falscher Beitrag. Sorry.
Duffy
Beiträge: 2
Registriert: Fr 19. Aug 2022, 12:49
Volla Phone mit: Ubuntu Touch

Re: Ein bisschen Unmut über den Softwarestand

Ein wenig fühl ich mich auch (noch) etwas getäuscht, nachdem ich seit gestern mit meinem neuen Volla spiele:
Insgesamt läuft "Ubuntu touch" recht rund!

- Aber warum läuft Ubuntu touch 16.04, obwohl Ubuntu eigentlich schon bei Version 22.04 ist?

- Von meinem Smartphone erwarte ich eigentlich nicht viel: Mail (mit Exchange-Unterstützung), Firefox, Perfect-Privacy-VPN, Synology-Apps und Threema. Für diese 5 Anforderungen habe ich bisher keine Lösung finden können, obwohl all dies auf meinem Pi4 mit Ubuntu 22.04 problemlos möglich ist. Sämtliche Versuche, die Apps per direktem Download vom Hersteller zu installieren, endeten in Fehlermeldungen.

- Ich arbeite gerne auch im Terminalfenster mit direkter Befehlseingabe.
Das erste Problem war der root-Zugriff: Man muss erst ein Passwort bei der Bildschirm-Deaktivierung eingeben, das dann als root-Passwort übernommen wird.
Viel machen kann man aber auch dann nicht: "upgrade", "update", "autoremove" etc. scheitern an Schreibrechten.

- Und zur Hardware: Geschwindigkeit, Kamera ... bisher keine offensichtlichen Probleme.
Der Ladevorgang des Akkus dauert aber tatsächlich sehr lang!
Und: In jedem Stockwerk unseres Hauses hat es einen WLAN-Repeater. Von meinem Sony Z2 war ich's gewohnt, dass sich das Handy automatisch mit dem Repeater in der Nähe verbindet. Das kann das Volla anscheinend nicht. Erst nach Deaktivierung und Aktivierung des WLAN verbindet es sich mit der nächst gelegenen Sendestelle.

Mein Fazit: Sollte ich nicht in den nächsten Tagen eine Möglichkeit finden (z.B. Sailfish???), zumindest meine App-Bedürfnisse zu erfüllen (mit den anderen Einschränkungen kann ich leben), dann geht das Teil wieder zurück ... so schade ich's auch fände!

Zurück zu „Ubuntu Touch“