Bodo1968
Beiträge: 1
Registriert: Fr 2. Jul 2021, 19:40
Volla Phone mit: Ubuntu Touch

komplettes Einfrieren mit Ubuntu Touch

Sobald ich telefoniere und ein zweiter Anruf rein kommt stürzt das Ubuntu Touch auf dem Volla phone ab.
Eine 512 GB Karte, welche sowohl im Samsung Note9 wie auch am PC unter Linux läuft, wird hier zwar erkannt. Ein Zugriff ist jedoch nicht möglich. Bei der Übernahme meiner Kontakte hat der Import von vcard-Format nur teilweise funktioniert.
Gibt es möglicherweise irgendwelche Patches um das Ganze zu beheben. Alternativ macht es Sinn das Volla OS anstatt Ubuntu Touch zu benutzen? - So wie es jetzt läuft, bin ich überhaupt nicht zufrieden. Das Ganze macht keinen stabilen Eindruck. Das Handy selbst ist gut, aber das Betriebssystem enttäuscht doch sehr. Kann irgendjemand helfen?
Stingray
Beiträge: 23
Registriert: Fr 28. Mai 2021, 02:33
Volla Phone mit: Volla OS (Android 9)

Re: komplettes Einfrieren mit Ubuntu Touch

Ubuntu Touch ist noch sehr speziell und richtet sich eher an Leute die hauptsächlich Linux nutzen.
Ich würde derzeit tatsächlich empfehlen das Volla OS zu nutzen, vor allem, wenn es eine "normale" Altagsnutzung sein soll.

Natürlich hoffe ich, dass UT bald eine simple Alltagsnutzung erlaubt, aber derzeit sehe ich es zumindest noch nicht.
Benutzeravatar
schmuel
Beiträge: 127
Registriert: Mo 29. Mär 2021, 15:13
Wohnort: Schulpforte (Sachsen-Anhalt)
Volla Phone mit: Volla OS (Android 9)
sonstiges Handy/iPhone mit Android Version/iOS Version: Per ABM: UT und SFOS; außerdem: Zweitvolla mit Droidian
Kontaktdaten: Website

Re: komplettes Einfrieren mit Ubuntu Touch

Hallo Bodo1968 und willkommen im Forum!
Zunächst einmal würde ich gern wissen, welche UT Version du aktuell verwendest. Diese Information kannst du in den Systemeinstellungen finden. Aktuell ist die Version OTA-17. Die von dir beschriebenen Probleme mit der Telefonie traten bei mir zuletzt unter Version OTA-16 auf und schienen behoben worden zu sein. Ich kann das Verhalten jedenfalls nicht reproduzieren..
Bodo1968 hat geschrieben: Fr 2. Jul 2021, 19:48 Eine 512 GB Karte, welche sowohl im Samsung Note9 wie auch am PC unter Linux läuft, wird hier zwar erkannt. Ein Zugriff ist jedoch nicht möglich.
Hast du die SD Karte formatiert? Ubuntu Touch funktioniert mit FAT32 formatierten SD Karten. Wenn du dabei hilfe brauchst, helfen wir dir hier gern damit weiter.
Bodo1968 hat geschrieben: Fr 2. Jul 2021, 19:48 Bei der Übernahme meiner Kontakte hat der Import von vcard-Format nur teilweise funktioniert.
Kannst du das Problem näher beschreiben? Gibt es eine Kontaktgruppe die nicht richtig importiert wird, fehlen bei allen Kontakten bestimmte Details?
Bodo1968 hat geschrieben: Fr 2. Jul 2021, 19:48 Alternativ macht es Sinn das Volla OS anstatt Ubuntu Touch zu benutzen? - So wie es jetzt läuft, bin ich überhaupt nicht zufrieden. Das Ganze macht keinen stabilen Eindruck. Das Handy selbst ist gut, aber das Betriebssystem enttäuscht doch sehr. Kann irgendjemand helfen?
Falls dir Ubuntu Touch nicht gefällt, dann möchte ich dir gern einmal empfehlen Sailfish OS auszuprobieren. Der Port ist zwar noch auf Version 3.4, funktioniert allerdings wunderbar. Ich nehme an, für Nutzer, die eine angenehme Erfahrung mit mobilen Linux machen wollen, ist Sailfish OS auf dem Volla Phone derzeit die beste Wahl. Ansonsten eben das Android (VollaOS)
Stingray hat geschrieben: Sa 3. Jul 2021, 15:08 Ubuntu Touch ist noch sehr speziell und richtet sich eher an Leute die hauptsächlich Linux nutzen.
Da möchte ich zum Teil widersprechen. Ubuntu Touch ist zwar speziell, hat aber als Zielgruppe auch durchaus Leute, die sich mit Linux überhaupt nicht auskennen. Ich kenne da so einige, die mit Linux nichts am Hut haben und mit UT überaus zufrieden sind. Es kommt wie immer eben ganz auf den Anwendungsfall an.
Allerdings stimme ich dir zu: besonders beim ersten Aufsetzen des Systems sind einige Kniffe notwendig, die bei anderen Systemen nicht anfallen.
Stingray hat geschrieben: Sa 3. Jul 2021, 15:08 Ich würde derzeit tatsächlich empfehlen das Volla OS zu nutzen, vor allem, wenn es eine "normale" Altagsnutzung sein soll.
Und nochmal werbe ich dafür, es auf einen Sailfish Versuch ankommen zu lassen (sofern man keine Android-Apps braucht, was durchaus oft der Fall sein kan)

LG
Schmuel


PS:
Bodo1968 hat geschrieben: Fr 2. Jul 2021, 19:48 Gibt es möglicherweise irgendwelche Patches um das Ganze zu beheben.
Übrigens gibt es mindestens zwei sinnvolle Patches, um UT schöner zu machen auf dem Volla Phone, das wäre dann aber erstmal sekundär relevant, sobald du dein System zum Laufen bekommen hast ;) Wir helfen dir hier gern weiter !
Geduld ist der Begleiter der Weisheit.

Hi ich bin ein Mod des Forums.
Thread zu früh geschlossen? -> PN
Spam gefunden? -> PN

Hi Im a mod of this forum.
Thread closed too early? -> DM me
Found spam? -> DM me
Stingray
Beiträge: 23
Registriert: Fr 28. Mai 2021, 02:33
Volla Phone mit: Volla OS (Android 9)

Re: komplettes Einfrieren mit Ubuntu Touch

Ja Sailfish ist auch eine sehr interessante alternative, habe es längere Zeit auf meinem Xperia genutzt und es war sehr brauchbar, aber z.T. auch etwas Fummelarbeit bis man alle Dienste laufen hat. Z.B. Navigation, da empfehle ich Pure Maps was man aber von Open-Repos manuell installieren sollte. SIP Telefonie kann Sailfish zwar angeblich von Hause aus, habe es aber brauchbar nicht zum laufen bekommen, das habe ich aber auch mit UT nicht.

Es kommt halt immer darauf an was man damit machen möchte und wie viel Recherche und Handarbeit man reinstecken möchte. Da ist halt Volla Os das System was quasi ready to go ist.

Zurück zu „Ubuntu Touch“